Schweigen ist Silber – Melden ist Gold!

Ob defekte Straßenlaternen, tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgter Müll. Melden Sie uns Ihre entdeckten Mängel und sorgen Sie dafür, dass die Samtgemeinde Bardowick schöner und lebenswerter wird. Schicken Sie uns Ihre Hinweise – entweder vom PC oder ganz bequem mit dem Smartphone von unterwegs aus.

Füllen Sie dazu einfach das folgende Online-Formular aus.

 

Über Lob, Kritik, Anregeungen und Kommentare freuen wir uns - Ihre Meinung ist uns wichtig.

Wenn Sie die Meldung abschicken, wird sie über die Verteilerstelle im Rathaus der Samtgemeinde Bardowick zum/zur zuständigen Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin weitergeleitet. Bitte fügen Sie zu Ihrem Anliegen, wenn möglich, ein Foto und die Position hinzu. Dies vervollständigt die Daten für eine schnellere Sachbearbeitung.    

 

Hinweis: Die Angabe der E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer sind notwendig, damit wir Sie persönlich erreichen und ansprechen können. Die Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht!  

 

Mit der Meldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Originalmeldungstext (Feld: Mitteilung) veröffentlicht werden darf. Bitte berücksichtigen Sie bei der Formulierung Ihren persönlichen Datenschutz.

 

Neue Mitteilung erstellen

 

 

    ACHTUNG: Vielleicht wurde Ihr Hinweis schon gemeldet?

    Vielleicht wurde uns Ihr Hinweis schon gemeldet. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen einer bestimmten Kategorie vorab ansehen oder nach einem bestimmten Begriff suchen.

     

    Titel:
    Seit über einem halben Jahr ist die Freilaufwiese in Vögelsen nicht nutzbar
    Ort:

    21360 Vögelsen
    Beschreibung:
    Liebe Verantwortlichen der Samtgemeinde Bardowick. Seit über einem halben Jahr ist die Hundefreilaufwiese nun schon gesperrt. Seit über einem halben Jahr können unsere Vierbeiner keine wichtigen Sozialkontakte knüpfen oder ungefährdet auf einen umzäunten Gelände spielen. Seit über einem halben Jahr warten wir darauf, dass der Bauhof Bardowick endlich das benötigte Material abliefert, damit eine kleine Gruppe von Freiwilligen, coronakonform und in Eigenleistung,die defekten Tore / Schleuse reparieren kann und Löcher mit Sand entschärfen kann. Seit über einem Jahr passiert NIX.

    Wielange sollen wir noch auf den Bauhof warten?


    Ihre Verena Klein
    Status:
    Abgeschlossen
    Antworten:
    Antwort vom 16.04.2021 07:53:

    Sehr geehrte Frau Klein,

    das Angebot der Hundefreilauffläche ist ein alleiniges Angebot der
    Gemeinde Vögelsen. Es ist ein freiwilliges Angebot und kostenfrei für
    die Nutzer. Die Sanierungsbedarfe sind z.T. durch nicht ordnungsgemäßes
    Verhalten einiger Nutzer auf dem Platz und im Umgang mit der Einfriedung
    entstanden.

    Ich kann Ihren Unmut verstehen, aber auch ich muss bestimmte
    Reihenfolgen von Arbeiten berücksichtigen und gerade erst wurde der
    Gemeindehaushalt vom Rat verabschiedet. Nach Rücksprache mit dem Bauhof
    weiß ich, dass die Tore bereits gebaut sind. Nun muss es "nur noch" mit
    der Anlieferung und dem Einbau klappen. Ich hoffe, das ich Frau
    Ziegenhagen und den freiwilligen Helfern demnächst auch das benötigte
    Material zur Verfügung stellen kann. Auch ich hätte die Fläche gerne zu
    Beginn der Brut- und Setzzeit freigegeben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Silke Rogge
    Bürgermeisterin
    Gemeinde Vögelsen
    Lüneburger Straße 8
    21360 Vögelsen


    Antwort vom 09.04.2021 08:56:

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Ihre Meldung an die zuständige Abteilung weitergeleitet.